威廉希尔app

Untersuchung der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland vom Komitee für Entwicklung und Reform der Stadt Hefei

发布者:中德合作发布时间:2021-04-07浏览次数:1087

Am 03. April führten wichtige Führungspersönlichkeiten der Stadtregierung eine Inspektion bei der Universität Hefei durch. Es kamen Shi Ping, stellvertretender Direktor des Komitees für Entwicklung und Reform der Stadt Hefei und Parteimitglied, Wang Hongyao, Direktor der Sozialabteilung, Wang Tianying, Leiter der Abteilung für Auslandsinvestitionen. Sie wurden herzlich von Wu Chunmei, Präsidentin der Universität Hefei, und den jeweiligen Zuständigen der entsprechenden Kompentenzabteilungen, von untergeordneten Instituten und Plattformen empfangen.

Zuerst begrüßte Frau Wu Chunmei den Besuch an der Universität Hefei und hoffte, dass das Komitee für Entwicklung und Reform der Stadt Hefei in Zukunft den Aufbau der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland unterin folgenden fünf Aspekten nachdrücklich unterstützen würde.

Erstens ist zu hoffen, dass auf Initiative des Komitees der Konsultationsmechanismus die Integration von Industrie und Bildung und die regelmäßige Kommunikation zwischen Universitäten und Unternehmen eingerichtet werden könnte. Der zweite besteht darin, dass das Komitee, gemäß dem von der Regierung und dem Bildungsministerium der Provinz Anhui gemeinsam entworfenen Bauplan den Bau der Modelleinrichtung koordiniert, damit die Rolle jeder Plattform umfassend genutzt und weitere Projekte zur Beilegung durchgeführt werden können. Drittens ist zu planen, an der Universität Hefei ein offenes Ausbildungszentrum für die Integration von Industrie und Bildung einzurichten, die Investitionen in Hardware-Einrichtungen zu erhöhen und eine fundierte Grundlage für die Reform des Personalausbildungsmodells der Universität Hefei zu bieten. Die vierte besteht darin, eine gezielte Unterstützung für „dual-fähige“ Lehrkräfte einzurichten und der fünfte darin, Unternehmen, die an der Integration von Industrie und Bildung beteiligt sind, in Bezug auf Maßnahmen, Mittel und Steuersenkungen relevante Unterstützung zu gewähren.

Shi Ping bestätigte die erzielten Erfolge beim Aufbau der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland und hob hervor, dass das Komitee für Entwicklung und Reform der Stadt Hefei die führende Rolle für die Einrichtung des Konsultationsmechanismus übernehmen, regelmäßig die vorhandenen Probleme und Schwierigkeiten beim Aufbau zusammenfassen und der Stadtregierung Bericht über den Zustand der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland erstatten werde. Gleichzeitig betonte er, dass die Universität Hefei sich weiterhin mit dem Aufbau auseinandersetzen und die Modelleinrichtung beschleunigen sollte.

奥门永利总站网址-威廉希尔app 188金宝搏官网下载-威廉希尔app 澳门十三第娱乐场网站-威廉希尔app 365bet体育备用网址-威廉希尔app 72779太阳集团游戏-威廉希尔app ju111 net九州手机版-威廉希尔app 澳门新葡亰平台游戏-威廉希尔app 大红鹰dhy0088-威廉希尔app 澳门威尼斯人app-威廉希尔app 威尼斯app下载-威廉希尔app 金沙乐娱app下载-威廉希尔app 72779太阳集团游戏-威廉希尔app 188金宝搏官网登录-威廉希尔app bv1946伟德备用-威廉希尔app 澳门游戏平台大全-威廉希尔app 亚洲城手机版入口-威廉希尔app 千亿体育app-威廉希尔app 188金宝搏官网-威廉希尔app 美高梅官方网站-威廉希尔app 必威亚洲官方登录-威廉希尔app