威廉希尔app

Sitzung über die Förderung der chinesisch-deutschen kooperativen Innovation zwischen Hochschulen und Unternehmen

发布者:中德合作发布时间:2021-04-30浏览次数:1025

Am 28. April wurde die Sitzung über die Förderung der chinesisch-deutschen kooperativen Innovation zwischen Hochschulen und Unternehmen von Frau Li Changhua, Leiterin des chinesisch-deutschen Zentrums für kooperative Innovation zwischen Hochschulen und Unternehmen, geleitet. Daran nahmen Herr Lu Ping, stellvertretender Präsident der Universität Hefei und die jeweiligen Verantwortlichen von den betreffenden Abteilungen sowie von den chinesisch-deutschen Kooperationseinrichtungen teil.

Ausgehend von den Ergebnissen der bisherigen Studie zu den chinesisch-deutschen Kooperationseinrichtungen stellte Frau Li Changhua am Anfang der Sitzung den Teilnehmern die Gesamtsituation der chinesisch-deutschen Kooperation zwischen Hochschulen und Unternehmen von der Universität Hefei vor. Die vierzehn Verantwortlichen der Kooperationseinrichtungen, die an der Sitzung teilnahmen, berichteten über die aktuelle Situation, die Leistung, die zukünftige Entwicklung und Planung, Probleme sowie Vorschläge. Bei der Sitzung tauschten sie zudem ihre Gedanken über die Fragen von Belang in der Entwicklung aus und führten eine intensive Diskussion durch.

Während des Berichtsprozesses stellte Lu Ping von Zeit zu Zeit Fragen, gab Hinweise und drückte seine Anerkennung hinsichtlich der Leistungen der jeweiligen Kooperationseinrichtung aus. Er betonte, dass die Universität Hefei die Unterstützung für die wissenschaftliche Forschungsarbeit der chinesisch-deutschen Kooperationseinrichtungen weiter ausbauen werde. Die Kooperationseinrichtungen sollten ihre Zusammenarbeit mit Deutschland weiter stärken, ihre eigenen Charakteristika und Akzente verfeinern, ihre Selbsterneuerungsfähigkeit verbessern, sich um eine Verbesserung des Input-Output-Verhältnisses bemühen, sowie den fachlichen Aufbau der Disziplinen und die Ausbildung der Studierenden eng miteinander verzahnen, um die gesunde Entwicklung der chinesisch-deutschen Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen an der Universität Hefei zu fördern.

奥门永利总站网址-威廉希尔app 188金宝搏官网下载-威廉希尔app 澳门十三第娱乐场网站-威廉希尔app 365bet体育备用网址-威廉希尔app 72779太阳集团游戏-威廉希尔app ju111 net九州手机版-威廉希尔app 澳门新葡亰平台游戏-威廉希尔app 大红鹰dhy0088-威廉希尔app 澳门威尼斯人app-威廉希尔app 威尼斯app下载-威廉希尔app 金沙乐娱app下载-威廉希尔app 72779太阳集团游戏-威廉希尔app 188金宝搏官网登录-威廉希尔app bv1946伟德备用-威廉希尔app 澳门游戏平台大全-威廉希尔app 亚洲城手机版入口-威廉希尔app 千亿体育app-威廉希尔app 188金宝搏官网-威廉希尔app 美高梅官方网站-威廉希尔app 必威亚洲官方登录-威廉希尔app